IFOY Award 2016 Winner:
BYD ECB18C ist Stapler des Jahres
BYD ECB18C gewinnt IFOY
international forklift truck of the year
IFOY 2016: The winner is...
BYD ECB18C Elektrostapler
Testen Sie den IFOY

"Stapler des Jahres"

Anfrage senden

IFOY-Testsieger: BYD-Elektrostapler ECB18C begeistert CeMAT-Besucher.

 “Über den Sieg und den IFOY AWARD in der Kategorie Gegengewichtsstapler bis 3,5 Tonnen Tragfähigkeit unseres BYD ECB18C Elektrostaplers freuen wir uns sehr. Diese Auszeichnung ist gleichzeitig eine Bestätigung der herausragenden Vorteile dieser Staplerbaureihe,“ freut sich Javier Contijoch, Direktor BYD Forklift Europe.   
Großes Aufsehen erregte der erstmalige Messeauftritt des, von einer ausgewählten internationalen Jury aus Wirtschaft, Wissenschaft und Fachmedien, auf der CeMAT mit dem IFOY ausgezeichnete BYD-Elektrostapler ECB18C. Schon direkt nach seiner Nominierung wurde der Stapler medienwirksam mit der Bewertung vorgestellt: "Der BYD-Elektrostapler braucht sich nicht vor einem Vergleich mit seinen europäischen Mitbewerbern scheuen. Ganz im Gegenteil, BYD Elektrostapler bieten, mit sparsamer und nachhaltiger Batterietechnologie einen wirklichen Mehrwert für die Anwender," wertete ein Sprecher der Jurorenszene. Die CeMAT-Besucher des BYD Messestandes waren vom IFOY-Testsieger und den BYD Messe-Neuheiten, wie Niederhubwagen, Hochhubwagen und Schlepper begeistert.

Offensiv mit originaler BYD-Lifepo-Batterie-Technologie.

“Warum sich mit der Kopie zufriedengeben, wenn man das Original haben kann? Die vielfältigen Anwendungen der Orginal BYD Lifepo-Batterie-Technologie in unterschiedlichen Branchen bringen BYD einen Entwicklungsvorsprung und Sicherheiten die unseren Kunden zugute kommen. Für das große Interesse, die vielen Gespräche und neuen Geschäftskontakte während der CeMAT bedanken wir uns sehr!“sagt Javier Contijoch, Direktor BYD Forklift Europe.
Am Anfang war die Batterie - zumindest beim Pionier, Entwickler und Trendsetter für die originalen Lithium-Eisenphosphat-Batterien. Im Original der revolutionären Zukunftstechnologie für Energieträger stecken inzwischen rund 20 Jahre BYD-Know-How. Der heutige Multikonzern BYD (Build your Dreams) hat sich in kurzer Zeit zum weltgrößten Hersteller von original Lithium-Eisenphosphat-Batterien (LiFePO4) emporgeschwungen und investiert bedarfsgerecht weiter in neue Werke. Die Produktionskapazität soll damit wiederholt dynamisiert werden. BYD benötigt die Energieträger für eigenproduzierte Elektroautos, Elektrobusflotten, Elektro-Kleinlastkraftwagen und Elektro-Nutzfahrzeuge, Flurförderzeuge und stationäre Stromspeichersysteme in einem aufstrebenden globalen Markt. Seit BYD mit der Markteinführung der ersten Elektrostapler mit originaler BYD-Lifepo-Batterie eine neue Ära einleitete, steht die Staplerbranche Kopf. Die originale Lifepo-Batterie wird zur Gruppe der Lithium-Ionen-Batterien gerechnet, hat jedoch aufgrund der chemischen Zusammensetzung und des Entwicklungsvorsprungs optimale Werte: die umfangreiche zertifizierte Sicherheit, schnelle Wiederaufladung durch hohe Ladeströme, Wartungsbefreiung, längere funktionelle Lebensdauer, höhere Leistungsdichte und verbesserte Umweltverträglichkeit durch den Verzicht auf Cobalt oder andere Schwermetalle. Thermische Probleme, Membranschmelzung und Memory-Effekt sind ausgeschlossen. Die 80 Volt-Technologie der originalen BYD-Lifepo-Batterie  macht die BYD Elektrostapler zu robusten Kraftpaketen. Bei originalen BYD-Lifepo-Batterien wird als Kathodenmaterial Lithium-Eisenphosphat verwendet und die Anode aus hartem Kohlenstoff oder Graphit mit Lithiumanteilen hergestellt. Weitere “Zutaten” bleiben verständlicherweise BYD-Geheimnis. Laut dem aktuellen IFOY-Innovationsbericht kommt den Vorteilen der Lithium-Eisenphosphat-Technologie als echter Innovation ein besonderer Stellenwert zu. Durch “die Verwendung des Eisenphosphats als Kathodenmaterial sind deutliche Vorzüge” gegeben. “Die Batterie hat eine höhere Leistungsdichte, was vor allem bei Flurförderzeugen positive Effekte hat.” Bescheinigt wird “eine höhere Lebensdauer und bessere Betriebssicherheit.” Längere Kühlhauseinsätze werden “durch eine Niedertemperaturbeständigkeit im Bereich von bis zu minus 40° möglich”. Einsätze bis zu plus 60° C sind problemlos. Die Umweltfreundlichkeit und eine günstige Entsorgung der Batterie wird durch den “Verzicht auf Kobalt” und einen “geringeren Lithiumbedarf” erreicht.  
Fest steht: die originale BYD-Lifepo-Batterie besitzt unverwechselbare Alleinstellungsmerkmale für einzigartige Betriebskosten-Einsparungen. Bei sämtlichen BYD-Produkten, -Maschinen und -Technikanlagen spielt die originale BYD-Lifepo-Batterie darum eine unersetzliche Schlüsselrolle.

BYD-Elektrostapler geben Investoren völlig neue Effizienz-Perspektive.

Investitionsbedarf ist Chefsache. Das Management ist gefordert. Betriebskosten-Einsparung von bis zu 40% durch modernste wartungsfreie Lithium-Eisenphosphat-Batterie kombiniert mit bedienerfreundlicher High Speed Wiederaufladungstechnik von BYD erleichtern die Entscheidungsfindung. So fantastisch der Spareffekt klingt, so nachweislich real ist er. Mit keiner anderen angewandten Technik in den intralogistischen Prozessen besteht ein nahezu ähnliches, vergleichbar enormes Einsparungspotential. Die Differenz zwischen konventionellen, klassischen Blei-Säure-Batterien und originalen BYD-Lifepo-Batterien ist einfach zu groß und die Vorteile letzterer unübersehbar. Die originale BYD Lithium-Eisen-Phosphat Batterie besticht mit einer ultralangen Lebensdauer und einer außergewöhnlichen Garantie von 8 Jahren oder 10.000 Betriebsstunden. Der Stapler kann nach Ende der Garantiezeit noch weitere Jahre eingesetzt werden, da immer noch mind. 65 % der Batteriekapazität vorhanden sind. Das Wiederaufladen ohne Batteriegasung spart Kosten für teure, spezielle Laderäume. Lagerräume für Batterien und Wechselbatterien mit Wechselequipment entfallen. Dies bringt eine völlig neue Freiheit oder Perspektive für wirtschaftlichere Möglichkeiten in der betriebswirtschaftlichen Gestaltung bei Handel, Handwerk und Industrie. Mit innovativen Produkten und fortschrittlichem Produktionsstandard modernster Herstellung reflektiert BYD auf die neuen Anwendungs- und Marktmöglichkeiten. Die Tatsache, dass Anwender in der deutschen Wirtschaft sich hinter die einsatzerprobten BYD-Elektrostapler und -Lagertechnikgeräte der neuen Generation, sowie Unternehmen und private Anwender sich europaweit hinter die BYD Elektro-PKWs und Elektro-Busflotten stellen, ist exemplarisch. Wie weit sich der “Green-Liner” BYD der Elektromobilität verschrieben hat, dokumentiert die Reihe der neu entwickelten Elektro-LKWs bis hin zur Zugmaschine.
Was BYD anlässlich der Weltleitmesse für Intralogistik, CeMAT in Hannover, Anfang Juni 2016 unter dem Motto “Save money - SaFe battery - Safe future” präsentiert hat, zeigt das leidenschaftliche Engagement mit dem die Ingenieure und Konstrukteure die Innovationen in Richtung Elektrostapler- und Lagertechnik-Vollsortimenter voranbringen.

Mehr Sicherheit: „ULTRA SAFE BYD Fe BATTERY“.

“Die originale Lithium-Eisenphosphat-Batterientechnologie von BYD bietet herausragende Vorteile. Unter anderem die außergewöhnlich lange Lebenszeit der Batterie. Sie ist in einem breiten Spektrum an Umgebungstemperaturen einsetzbar. Die Batterien erfüllen hohe Sicherheitsstandards die von mehreren unabhängigen internationalen Institutionen zertifiziert sind,“ versichert Javier Contijoch. Alle Elektrofahrzeuge und Energiespeichersysteme werden mit wartungsfreien, langzeitfunktionsbereiten originalen BYD-Lithium-Eisenphosphat-Batterien ausgestattet. Diese sind mit den Sicherheits-Zertifizierungen UL 1642, UL 2580, UN 38,3 und QC/T 743 versehen. Unter anderem wurden Sicherheitstests für Entflammbarkeit, Kurzschluss, Einschlag, Aufprall, Bruch, Vibration, Schlag- und Stoßfestigkeit, Wasserabweisung, Hitze- und Kältebeständigkeit und Korrosion sowie Crashtests mit 20 km/h und 64 km/h erfolgreich bestanden. 

ECB 18C Elektrostapler - so sehen Sieger aus.

Die BYD-Elektrostapler aller Tragfähigkeits-Klassen bieten vom Start weg volle Power. Der ECB 18C mit 1,8 Tonnen Tragfähigkeit in 3-Rad-Ausführung arbeitet bereichsübergreifend für Transport- und Stapel-Einsätze. Die modernste Energieträger- und Energietransfertechnologie, bestehend aus einer im Stapler fest verbauten, wartungsfreien, originalen BYD Lithium-Eisenphosphat-Batterie und einem standortunabhängigen, transportablen BYD High Speed Ladegerät mit 80 Volt setzt neue Effizienzstandards. Der 1,8 Tonner bezieht seine Energie von einer BYD-Lifepo-Batterie mit 80V 230 Ah. Komfortabel ist das ergonomische Fahrer-Cockpit mit Grammer MSG-Fahrersitze, in die Armlehne integrierten Minihebeln für ermüdungsfreie Fingertip-Bedienung und das übersichtliche Multifunktionsdisplay für Betriebs-Informationen. Angezeigt werden Fahrgeschwindigkeit, verbleibende Batterieleistung, Betriebsstunden und Gesamtbetriebsstunden. Drei vorgegebene Geschwindigkeitsmodi stehen zur Auswahl. Zur Ausstattung zählen nichtkreidende Superelastikreifen. Standard sind ebenfalls LED-Beleuchtung und -Rundumleuchten. Wartungsfreie Dual-AC Wechselstrommotoren für Frontantrieb und Ölbadlamellen-Bremsen zeichnen die BYD-Elektrostapler aus. Die automatische Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrten verbessert die Seitenstabilität und minimiert das Kipprisiko. Ein Bremsassistenzsystem stoppt den Stapler beim Lösen der Bremse an Steigung oder Gefälle und verhindert dadurch ein Wegrollen. Ein Überladungsschutz greift bei Nennlast-Überschreitung ab 10% durch Abschalten des Hubmotors.
Die Hubmast-Varianten unterschiedlicher Bauhöhen, Freihubwerte, integrierter Seitenschieber und Zinkenverstellgerät lassen einsatzbezogene, individuelle Konfigurationen zu. Zwischen verschiedenen Schutzverglasungs- oder Kabinenvarianten für einfachen Aufbau oder Nachrüstung kann gewählt werden.

BYD bewegt die Zukunft.

BYD bietet in Deutschland, der Niederlande, Belgien, Schweiz, Irland, Großbritannien und Portugal ein leistungsstarkes Netzwerk von Vertragshändlern für Intralogistik-Equipment in Kundennähe. In Frankreich, Spanien, Österreich und weiteren europäischen Ländern ist das Händlernetzwerk aktuell im Aufbau.
Viele Entscheider haben bereits erkannt, dass der Einsatz der originalen BYD-Batterie-Zukunftstechnologie ihrem Unternehmen einen entscheidenden Vorteil einräumt. Wollen Unternehmen die Effizienzpotenziale der wirtschaftlich arbeitenden BYD-Elektrostapler und Lagertechnikgeräte mitnehmen, müssen Entscheidungen auf höchster Führungs- und Managementebene getroffen werden. Umweltschädliche, aus Gewohnheit etablierte Antriebs- und Energieträgersysteme in der Intralogistik sollen der Vergangenheit angehören und werden durch effiziente langzeitfunktionelle BYD-Batterietechnik ersetzt. Eine enorme Betriebskosteneinsparung von bis zu 40 % kann durch die originale BYD Lithium-Eisenphosphat-Batterietechnologie die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen weltweit vorteilhaft beeinflussen. Inzwischen treibt BYD die Entwicklung effizienter umweltschonender Konzepte für Materialfluss, Personentransport und Energiemanagement weiter voran.


Quantensprung im Technologiewandel.

"Viele Probleme der Menschheit werden gelöst werden, wenn wir die Energie der Sonne wirklich nutzen", ist der BYD-Aktionär und Investment-Visionär Charles Munger überzeugt. Preiswerte Solartechnik und leistungsfähige Batterien seien die Herausforderungen. "BYD ist hervorragend positioniert, um hier einen enormen Beitrag zu leisten", so Munger.
Der aktuelle Geschäftsbericht präsentiert unter dem Titel “TOWARDS A NEW ERA” dynamisches Umsatz-Wachstum 2014 auf 2015 von ca. 40 %. Beziffert wird ein Umsatz von ca. 77,6 Milliarden Yuan oder 10,5 Milliarden Euro.
Ab 2016 steht BYD nach verkauften Stückzahlen im Bereich Elektromobilität auf Platz 1 der Weltrangliste. Inzwischen fahren über 10.000 BYD-Elektro-Busse im kommunalen Personentransport in Großstädten rund um den Globus. Elektrische Kleinlaster und Nutzfahrzeuge gehören ebenfalls zum Sortiment. Das Unternehmen ist zudem weltgrößter Produzent von originalen Lithium-Eisenphosphat-Batterien. Außerdem im Programm sind LED-Technik, sowie Solartechnik. Die Basis einer strategischen Partnerschaft im Bereich Speichersysteme für erneuerbare Energien haben SMA Solar Technology AG und BYD im Mai 2016 geschaffen. Umfangreiche Qualifizierungsprozesse hat der B-Box von BYD einen Platz als Wechselrichter des deutschen Photovoltaik-Herstellers gesichert. Ebenfalls existiert eine Achse für die Zusammenarbeit zwischen Daimler und BYD im E-Mobil-Bereich. Das Ergebnis: der serienreife DENZA. Seit einigen Monaten etabliert BYD Forklift eine europaweit agierende Vertragshändlerschaft für Vertrieb und Service seiner Flurförderzeuge. Die technischen Highlights feierten erfolgreich auf der CeMAT 2016 in Hannover Premiere.

Fazit: Der BYD Multi-Konzern ist Globalplayer und Innovateur für alternative, umweltschonende Energie- und Antriebstechnologien. Im Produktionsprogramm hat BYD: LED-Produkte, Photovoltaikmodule, Speichersysteme, Lithium-Eisenphosphat-Batterien, Elektroautos (Reichweite 400 km), Elektrobusse (Reichweite bis 320 km), Elektro-Gabelstapler, -Lagertechnikgeräte und -Schlepper sowie mobile High-Speed-Ladetechnik. Die einzelnen BYD Technikprodukte können zu einem autarken, geschlossenen, alternativen Energie-Prozesssystem intelligent kombiniert werden. Die Effizienzpotenziale gehobenen Niveaus können dabei voll ausgeschöpft und bei den Betriebskosten in großem Stil gespart werden. Das ist die Zukunft - ganz im Sinne des Konzernnamens BYD “Build Your Dreams”.

Trafa LiFePo-Center: BYD ECB18C 3-Rad-Elektrostapler 1,8 t Tragfähigkeit
BYD ECB 16-18
3-Rad-Elektro-Gabelstapler
1,6 - 1,8 t Tragfähigkeit
Trafa LiFePo-Center: BYD ECB 20-25-35 4-Rad-Elektrostapler 2,0 - 2,5 - 3,5 t Tragfähigkeit
BYD ECB 20-25-35
4-Rad-Elektro-Gabelstapler
2,0 - 2,5 - 3,5 t Tragfähigkeit
Trafa LiFePo-Center: BYD T 14 Elektro-Hochhubwagen
BYD Hochhubwagen
Elektro-Hochhubwagen
1,4 t Tragfähigkeit
BYD PTP20H
Elektro-Niederhubwagen
mit Fahrerplattform
2,0 t Tragfähigkeit

Trafa Lifepocenter Stuttgart - BYD Datenblätter und Prospekte PDF-Download:

Genießen Sie die Vorteile

effizienter Batterietechnik.

Anfrage senden